Yoga Morgenroutine für Anfänger | Den ganzen Körper Dehnen & Mobilisieren | 10 Minuten



Den Tag mit Yoga zu Beginnen ist eine absolute Wohltat für Körper und Geist! Wenn es es mal etwas schneller gehen soll, lade ich dich zu dieser 10 minütigen Yoga Morgenroutine ein, die deinen gesamten Körper sanft dehnt und mobilisiert.

Natürlich kannst du diese Yoga Einheit auch zwischendurch geniessen um neue Energie zu tanken und Achtsamkeit zu kultivieren. Viel Spaß bei dieser angenehmen Yoga Einheit, die du auch als Anfänger ganz prima mitmachen kannst!

********************************

WORKOUTS/FLOWS:

Meine Yoga Morgenroutine:

Fett verbrennen mit Yoga:

Verspannungen im Nacken?!

Selbstliebe dank Yoga:

********************************

EQUIPMENT:

Meine liebste Matte:
*

Meine Vlogging Cam:
*

Mein Make Up 100% Bio- bzw Naturkosmetik
*

Mein neuer Mixer (macht die besten Smoothies ever!)
*

********************************

MUSIK: www.epidemicsound.com

********************************

Für tägliche Inspiration YOGA, TRAVEL & FOOD :

Instagram :
Facebook:
Blog:

* das ist ein Affiliate Link. Wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Am Preis verändert sich für dich rein gar nichts!! So kannst du diesen Kanal unterstützen und hilfst mir weiterhin kostenlose Aktionen und Videos für euch zu erstellen. Vielen Dank für deinen Support!

35 comments

  1. mach ich was falsch, dass ich voll wütend werde bei dieser yoga routine? ich hasse es, dass so viel auf den knien ist, meine knie sind kaputt.

  2. Für mich bis jetzt der Beste Yoga Kanal überhaupt. Sehr verständlich erklärt,tolle Stimme und entspannte Kulisse. 🙏😌🥰Super Videos.

  3. Das war heute mein aller erstes Mal Yoga …mache viel Sport, gerade mit Eigengewicht, aber ich bin unfassbar unbeweglich stelle ich fest 😅 und super zum entspannen ist’s auch…vielen Dank dafür 🙂

  4. Das hat mega Spaß gemacht!! Das erste Mal dass ich Yoga probiert habe! Danke für das tolle Video 💖

  5. Meine persönliche Erfahrung mit Yoga: Man muss sich drauf einlassen. Man muss es wollen. Man kann und wird nie etwas bewirken wenn man es mit den Gedanken: "Musss das sein?" oder "na ob das was bringt" macht. Nein, man muss sich konzentrieren. Auf die Stimmen die einen leiten, auf den gesamten Körper und sein Geist. Es ist immer wieder erstaunlich wie viel besser man sich direkt, unmittelbar nach einer Yoga-Einheit fühlt. Danke!

  6. Alter, das sind Dehnungen, die ich im Leben nicht hinbekomme, vor allem nicht mit Arthrose in der LWS. Ich bewundere dich, dass du so beweglich bist!

  7. Hat irgendjmd einen Tipp bzgl Knieschmerzen? Ich bekomme sofort Knieschmerzen, wenn ich in den Vierfüßler gehe und bei vielen der darauffolgenden Übungen :/
    Kann demnach vieles aus diesem Video & vielen anderen nicht machen :/

  8. Ok, doch ganz anders als Mann denkt.. bin kaum mitgekommen. 8:20 Danke, aber bin nicht mal ansatzweise runter gekommen. 😀 Bin anscheinend auch Anfänger im atmen… werde diese Routine mal anwenden.. wird dann hoffentlich besser.. danke dafür.

  9. Ich wusste nicht, dass Yoga so anstrengend und kompliziert ist. Hast aber alles echt gut erklärt und ich werde es definitiv morgen wieder machen

  10. barely understood a word, because I don’t know German (yet!) 😅 but your voice is very soft and soothing😌 anyway, I followed the routine just fine👌 thank you! I love your workout and yoga/stretch series❤️

  11. vielen Dank für das Training aber welcher Beginner schafft bitte diese Dehnung, bei der man mit dem gesäß auf einem Fuß sitzt und das andere Bein ausstreckt? Der fuß auf dem ich sitze tut extrem weh und ich kann nicht ansatzweise die Übung genau so. Beginners workout ist es nur teilweise.

Leave a comment

Your email address will not be published.